Mittwoch, 22 März 2017 11:09

Tanz-Sport-Garde schenkt Senioren Spaß und Freude

Written by
Rate this item
(9 votes)

Mit einer Faschingsfeier erfreute die TSG nun bereits zum 13. Mal die Senioren des Caritas-Hauses St. Hedwig.
Unser Sitzungspräsident Norbert Kronthaler führte mit lustigen Versen durch das Programm. Die Veranstaltung wurde von Charly Neuland mit seinem Saxofon musikalisch begleitet. Ausgelassen schunkelten und lachten die Kinder und Jugendlichen der TSG mit den Senioren.
Die 15jährige Viola Kettemann aus Leinach äußerte in ihrer Büttenrede den Wunsch „Promi-Luder“ zu werden. Ihr Bruder meinte, die grundlegenden Voraussetzungen hätte sie wohl: „Völlige Talentfreiheit und ein Hirn so groß wie das von ihrem Hamster.“
Unsere Akteure zeigten in farbenfrohen Kostümen karnevalistische Tanzdarbietungen. Zu Beginn zauberten die Tanzmäuse mit ihrem Marschtanz ein Lächeln auf die Lippen der Senioren. Anschließend präsentierten die Tanzmariechen Jolie Mutombo und Jana Meyer eine akrobatische Show. Mit ihrem Marschtanz brachte die Jugendgarde Schwung in die Veranstaltung. Zum Finale tanzte das TSG-Hofkellerballett bekannt aus der Närrischen Weinprobe des BR unter dem Motto „Wir haben Spaß“. Alle Darbietungen dieser närrischen Feier wurden vom Publikum mit viel Applaus belohnt. Unser Dank gilt Petra Greiner und ihrer Tochter Kristina Hauser für die Organisation der Veranstaltung.
WÜRZBURG HELAU
Unter dem Motto „Immer 1. Liga“ startete am Sonntag pünktlich um 11.55 Uhr in der Semmelstraße der 63. Würzburger Faschingszug. Bei herrlichem Sonnenschein und über 10 Grad lachten die Herzen aller Fastnachtsfreunde.
Unter der Leitung der 1. KAGE Elferrat Würzburg haben 132 Gruppen, mit Motivwägen und Livemusik-Kapellen, mit mehr als 2500 Aktiven für närrische Stimmung gesorgt. Und wir haben zahlreich und lautstark mitgefeiert und mitgelacht. Unsere Tänzer der Jugend-, Junioren-, Ü15- Garde boten als Fußgruppe mit dem Motto „Kaffeefahrt“ in ihren Schautanzkostümen als Omas, Opas und Cupcakes ein farbenfrohes Bild für die 100 000 Zuschauer. Unsere Elferräte nahmen mit ihrem aufwändig geschmückten Wagen am Gaudiwurm teil. Es herrschte großartige Stimmung bei unseren Aktiven und alle freuen sich schon auf den Faschingszug in Veitshöchheim am Rosenmontag.

Read 1946 times Last modified on Mittwoch, 22 März 2017 11:34

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.